Guten Morgen :) 

Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 20. Oktober

OPEX Oktober

08.35 BoJ's Kurodo Rede

01.30 (morgen frueh) Fed's Yellen Rede

Augen auf :) Katalonien wird wahrscheinlich nicht "gut" enden. Und es wird die Achillesferse unseres aktuellen Finanzsystems beleuchten. Bankrotte, unfaehige, gierige, ueberhebelte, ueberhebliche Banken. Die Separatisten rufen auf, das Geld von den Banken abzuziehen. Jeder weiss, dass Banken in der Regel maximal 5% an ihre Kunden zurueckgeben koennten. Jeder Euro, den man einer Bank gibt (WIR geben denen einen Kredit) steht im Feuer, da er von den Banken immer MEHRFACH fuer Zinsen an andere verliehen wird. Und da die Banken unfaehig sind, fallen dann noch viele dieser Kredite aus. 

Man sollte einmal darueber nachdenken, welchem Unsinn man taeglich ausgesetzt ist. Man gibt einer Bank einen Kredit und diese will jetzt, dass wir als Kreditgeber durch alle moeglichen, immer neuen, "Reifen" springen. Unfassbar, aber wahr. Wenn man sein Geld zurueck haben will, gibt es wieder Huerden. Alles auf einmal "geht nicht". Und wer es ueberweisen will, muss immer oefter nachweisen, WARUM. Dies alleine ist pervers. 

Ich kann nur immer wieder wiederholen: Wer denkt, dass Geld auf einem Bankkonto "sicher" ist, lebt in einer Scheinwelt und betruegt sich selbst. Der Glaube an irgendwelche Einlagensicherungssysteme ist auch lachhaft. Wer nur geringe Kenntnisse in den Grundrechenarten besitzt, findet in kuerzester Zeit heraus, dass irgendetwas damit nicht stimmen kann.

Man addiere noch die inzwischen ueberall zu lesenden "Regeln" und Gesetze, die sowohl jederzeit eine Abgabe auf Sparguthaben vorsehen als auch ein sofortiges Einfrieren der Kontenguthaben, wenn zuviele Leute IHR GELD zurueckhaben wollen.

Einzige Moeglichkeit, sich etwas davor zu schuetzen, ist das unbedingt benoetigte Geld auf mehrere Banken in verschiedenen Laendern auf Konten zu haben und sich auch mit ALTERNATIVEN Moeglichkeiten der Wertaufbewahrung zu beschaeftigen.

Neben den jedem Menschen bekannten Methoden wie Bargeld, Gold, Silber und anderen, fluestere ich Euch mal wieder zu K R Y P T O :) 

Mit einem freundlichen "Freiheit fuer Katalonien" (und Flandern und Bayern und Baskenland und wer auch immer wieder zurueck zu den Wurzeln will (OHNE Nationalist sein zu wollen) wuensche ich ein schoenes Wochenende!

Katalonien - Seperatisten rufen zum Run auf die Banken auf 

US Senat ebnet Weg zur US Steuerreform

Nach Grossbritannien warnt jetzt auch die USA vor einem grossen Terroranschlag 

Liste der geopolitischen Risiken, die Assetmanager sehen

FED Chair Wahl rueckt naeher 

Das letzte Mal als Aktien so wenig Vola hatten gewann England die Fussball WM :) (1966)

Der groesste und vielleicht auch erfolgreichste Hedge Fund der Welt spekuliert GEGEN die EU

Das Wall Street Journal ueber den aktuellen Zustand des Aktienmarktes

1987 (Der Crash) kann sich jederzeit wiederholen (wirklich?)

Probleme beim Monster ICO Tezos

Ukraine geht Krypto 

Bitcoin Volatilitaet - Eine Untersuchung 

Wieviel Kryptos sollte man haben?

Market Profile Daten fuer den Fdax 12937 ... 12999 ... Point of control 12968

Market Profile Daten fuer den Fesx 3584 ... 3600 ... Point of control 3592

Market Profile Daten fuer den Fgbl 162.12 ... 162.30 ... Point of control 162.21

Market Profile Daten fuer den ES 2548.5 ... 2558.5 ... Point of control 2553.5

Market Profile Daten fuer den NQ 6068.25 ... 6091.25 ... Point of control 6079.75

Market Profile Daten fuer den YM 23018 ... 23092 ... Point of control 23055

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen! Der Handel mit Finanzinstrumenten kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darueber hinaus fuehren! Alle hier verlinkten Nachrichten stellen weder die Meinung des Verfassers dieses Newsletters dar noch ist der Verfasser fuer die Richtigkeit desr velinkten Nachricht verantwortlich.)

Viel Erfolg!

 

 

Guten Morgen :)

Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 19. Oktober

Christian Stern war hier auf Zypern und hat ein paar Kurzvideos aufgenommen. Das erste ist schon auf dem YouTube Kanal von termintrader.com - Schaust Du hier :)

Wie Ihr ja wisst, gibt es eine Grundlagenreihe mit FxPro. Das letzte Webinar vom letzten Freitag ueber Market Profile - Schaust Du hier :)

Wer mich auf der World of Trading in Frankfurt am Main live erleben will - Hier findet man die beiden Vortraege! Fruehzeitiges Anmelden ist empfohlen, da die Raeume dort nicht besonders gross sind. Ich freue mich auf Euch!

Mir faellt gerade auf, dass es unser Projekt Update noch nicht auf die Webseite geschafft hat. Schoen, dass es anscheinend auch Nichtteilnehmer gibt, die daran Interesse haben. :) Werde mich die naechsten Tage darum kuemmern. Alles laeuft in ruhigen Bahnen und da wir ohnehin nicht werben dafuer, kann das schon einmal passieren. Unsere Teilnehmer sind natuerlich immer im Bilde. Logisch!

Heute jaehrt sich also der 1987er Crash zum 30. Mal ... und wir sind im Dow Jones mehr als 10 mal so hoch wie damals ... Kaum fassbar eigentlich :)

Noch weniger fassbar ist fuer mich eigentlich, dass ich damals schon am Start war und sogar fuer meinen Arbeitgeber Geld verdient habe - obwohl mein Chef sich damals nie daran gewoehnen konnte, dass es da einen Trader gab, der nicht long war hahahahaha 

Wissenschaftliche "Psychotricks", die bei der Geldanlage helfen

Faellt der Euro unter 1 oder crasht der Bund? :)

1 Billion weniger Liquiditaet - Wird das die Blasen zum platzen bringen?

Eine Alternative zum US Dollar

HFT - SEC's neuer Chef koennte gerechtere Strukturen bringen

Zur Feier des Jahrestages des Crashs von 1987 - DIe Worte von Ronald Reagan 

China - Was die Zukunft bringen soll

Erklaerungen fuer die Kryptowaehrungsschwaeche von gestern 

Hier die fuer mich wichtigste Headline von gestern bezueglich Bitcoin und Co

JPMorgan an der Spitze der Entwicklungen im Kryptowaehrungsmarkt (Weiss Jamie Dimon das? :) )

Deutschland und Kryptowaehrungen - Geht es jetzt los?

Englischer Geheimdienst Chef - Grossbritannien vor groesster Terrorismusbedrohung (Vergleich mit 9-11)

Market Profile Daten fuer den Fdax 13028 ... 13070 ... Point of control 13052

Market Profile Daten fuer den Fesx 3609 ... 3617 ... Point of control 3613

Market Profile Daten fuer den Fgbl 162.13 ... 162.38 ... Point of control 162.24

Market Profile Daten fuer den ES 2558.25 ... 2560.75 ... Point of control 2559.50

Market Profile Daten fuer den NQ 6117.5 ... 6131 ... Point of control 6125

Market Profile Daten fuer den YM 23061 ... 23124 ... Point of control 23058

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen! Der Handel mit Finanzinstrumenten kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darueber hinaus fuehren! Alle hier verlinkten Nachrichten stellen weder die Meinung des Verfassers dieses Newsletters dar noch ist der Verfasser fuer die Richtigkeit desr velinkten Nachricht verantwortlich.)

Viel Erfolg!

 

 

 

Guten Morgen :)

Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 17. Oktober

Hinweis in eigener Sache: World of Trading in Frankfurt/M. Ich halte 2 Vortraege dort und wuerde mich freuen, wieder einige von Euch dort kennenzulernen. 

1. Vortrag Freitag 17.11. 10.00 - 11.40 Thema: Boersenerfolg beginnt im Kopf - So bekommen Sie die richtige Einstellung 

Dieser Vortrag wird jedem ermoeglichen, den Weg zum Erfolg einzuschlagen, wenn er diese jeden Tag tut. Es wird ausserdem ein besonderes Angebot fuer Teilnehmer dort geben, die an meinem Kurs und oder an der Market Profile Software interessiert sind. 

Zur Buchung geht es HIER

2. Vortrag Samstag 18.11. 16.00-17.40 Market Profile - Die Grundlage fuer nachhaltigen Boersenerfolg

In diesem Vortrag wird das Prinzip und moegliche Set ups beleuchtet und Butter zum Fisch getan. Dies ist ja in diesem kleineren Kreis eher moeglich als in kostenlosen Webinaren. Auch hier wird es natuerlich ein besonderes Angebot fuer Teilnehmer geben, die an meinem Kurs und oder an der Market Profile Software interessiert sind. 

Zur Buchung geht es HIER

Ich freue mich darauf, den einen oder anderen dort persoenlich begruessen zu koennen.

11.00 ZEW

11.00 Eurozone Konsumentenpreise

12.15 BoE's Carney spricht vor Parlementariern

US earninings: Goldman Sachs, Morgan Stanley, IBM und mehr als 40 andere Unternehmen ... Hinweis: Ich empfehle, jeden Tag auf Earnings Kalender zu achten, wie z.B. von Yahoo, da ich eigentlich weder Lust noch Platz habe hier in unserem Newsletter. Wer aber Aktien oder Aktienindices handelt und NICHT darauf achtet, faehrt auf der Autobahn ohnne Gurt auf der falschen Seite :) Man findet den Kalender hier!

Wir haben Oktober und der Markt bewegt sich nicht ... hmmm. Wenn der Markt sich nicht bewegt, kann man kein Geld verdienen. Also muss man auf andere Produkte ausweichen. Mit all den potentiellen Gefahrenherden ist es kaum nachvollziehbar, was wir hier sehen. Unser "Dank" geht an die Zentralbanken. 

Der Aktienmarkt hat aufgehoert, ein Mechanismus der Antizipation zu sein. Traurig.

Auf welche Ereignisse warten wir?

1. Nordkorea Krieg ja oder nein

2. Iran Konflikt ja oder nein

3. Wer wird Nachfolger von Janet Yellen? Positiv oder Negativ?

4. USA Steuerreform Kommt oder nicht

5. Quartalsergebnisse gut oder schlecht

6. Katalonien Gewalt oder nicht

7. China Was beschliesst China fuer die naechsten 10 Jahre als Strategie?

7. Harter Brexit ja oder nein

Andere Krisenherde gar nicht angesprochen, ist diese Liste alleine schon lang genug, um einen Markt DEUTLICH zu bewegen. Aber Pustekuchen ...

Ausweichmoeglichkeiten bieten Einzelaktien, Kryptowaehrungen und teilweise Waehrungen und Rohstoffe.

Es ist eigentlich ein Skandal, was die unfaehigen Zentralbanken mit dem Markt und damit auch mit unserem Leben machen und gemacht haben, um ihren kriminellen, manipulierenden Freunden von eigentlich bankrotten Finanzspekulationsinstituten zu helfen statt sie ins Gefaengnis zu stecken.

Kranke Welt leider. 

Bitte versteht mich nicht falsch! Es geht nicht ums Jammern, sondern einfach um das Erkennen der aktuellen Lage und die Reaktion darauf. Man muss sich anpassen und aufpassen, nicht unter die beruehmten Raeder zu geraten. Im Augenblick kann ich mir KEIN Szenario vorstellen, dass uns in irgendeiner Form eine Altersvorsorge bieten koennte. Eher sehe ich das Finanzsystem allgemein kollabieren.

Jeder, der keine eigene Vorsorge betreibt, wird leiden muessen. Vorsorge heisst NICHT, Sparbuecher oder Lebensversicherungen zu besitzen. Diese werden wie Bargeld und Bonds wertlos werden. Sachwerte sind es: Farmland, Felder, Plantagen, Waelder, Wasserquellen, Aktein (nicht zu diesen Preisen), Kryptos, Rohstoffe, Waffen, Immobilien und vieles mehr. 

Wir alle wissen, dass es passieren wird, keiner weiss, wann. 95% spielen Frosch im heisser werdenden Wasser und werden gekocht.

Viel Glueck fuer alle, die dann nach dem Staat rufen. Der Staat seid Ihr selbst und dieser versagt systematisch seit sehr langer Zeit. Wer ueber die Situation nachdenkt hat 2 Moeglichkeiten:

1. Jammern, sich einrollen, keine Kinder in diese komische Welt setzen und warten bis der Himmel ihm auf den Kopf faellt.

Oder

2. Anpacken und den eigenen Teil der Welt aendern, Kinder zeugen und mit ihnen eine bessere Welt aufbauen, unabhaengig von vielen unnuetzem Zeug.

Also ... seid lieb zu Euren PArtnern und macht die Welt besser :) :) :) 

Nordkorea - Nukearkrieg jederzeit moeglich

US hat "Enthauptungsteam" vor Ort in Nordkorea (Einheit, die die Fuehrungsriege ausser Gefecht setzen soll)

Der Aktienmarkt ist verstorben ... 

Neuer Rekord in geshorteten Volatilitaetsinstrumenten

Wahrscheinlichkeit eines schwarzen Montags steigen - muss kein Montag sein

Spanien inhaftiert Fuehrer der katalanischen Unabhaengigkeitsbewegung

Ein moeglicher Weg, Bitcoin zu "toeten" waere ... 

Einige Bitcoin Mythen, die man sich aus dem Kopf schlagen sollte

Ex FED Boss Ben Bernanke positiv fuer Ripple

Market Profile Daten fuer den Fdax 12997... 13013.5 ... Point of control 13005.5

Market Profile Daten fuer den Fesx 3595 ... 3601 ... Point of control 3598

Market Profile Daten fuer den Fgbl 162.08 ... 162.50 ... Point of control 162.29

Market Profile Daten fuer den ES 2553.5 ... 2557.5 ... Point of control 2555.5

Market Profile Daten fuer den NQ 6102.25 ... 6114.25 ... Point of control 6108.25

Market Profile Daten fuer den YM 22853 ... 22897 ... Point of control 22875

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen! Der Handel mit Finanzinstrumenten kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darueber hinaus fuehren! Alle hier verlinkten Nachrichten stellen weder die Meinung des Verfassers dieses Newsletters dar noch ist der Verfasser fuer die Richtigkeit desr velinkten Nachricht verantwortlich.)

Viel Erfolg!

 

 

Guten Morgen :)

Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 18. Oktober

10.10 Draghi spricht in Frankfurt (vielleicht uber Kuechenrezepte aus seiner Heimat?)

Spass beiseite 

Board member:Mario DraghiEvent:Opening speech by the President at the ECB Conference "Structural reforms in the euro area" in Frankfurt, Germany.

Weitere ECB Mitglieder werden heute reden .. also aufgepasst und natuerlich wieder die Chance auf WARTEN :)

Wir warten ja schon ein paar Tage auf Bewegung. Es scheint alternativlos zu sein - trotz oder gerade wegen aller Probleme um uns herum - Aktien zu kaufen. Auf der anderen Seite scheint es so, dass hier im DAX bei ca. 13.000 jemand anfaengt, Aktien abzu bauen oder vielleicht auch short zu gehen. 

Zusammen mit dem Verkauf von Volatilitaet und damit auch von Optionen "steht" der Markt und bietet nicht wirklich grosse Chancen an. Das Abwarten ist nun fuer viele von uns eine grosse Herausforderung, diszipliniert zu bleiben.

Was tun? :)

Ich persoenlich setze mir dann Preismarker, die mich "aufwecken", wenn der Markt die Bewegung macht, die mir ein Signal bringen kann. Danach klappe ich meine Charts nach unten und kuemmere mich um produktive Dinge. Auch Buch lesen oder etwas lernen gehoert dazu. Im Augenblick lese ich viel ueber verschiedene Kryptowaehrungen, Technologien, Ideen und nehme Kleingeld, um dann eine Miniposition in den interessanten Muenzen einzugehen. 

Damit beschaeftige ich mich automatisch jeden Tag mit ihnen und gewohne mich an die Schwankungsbreiten und Chaerikteristika dieser Coins. So habe ich dies frueher auch mit Aktien gemacht. Das Gehirn beschaeftigt sich viel intensiver mit etwas, wenn man investiert ist, selbst Minibetraege werden fast automatisch verfolgt hahahaha.

So wird man automatisch zu einem Experten. Man lernt, was die Coins machen, woher sie kommen. Und vieles mehr. 

Und JA, im Moment ist es 1000 mal interessanter als den Dax oder anderen Aktienindices zuzuschauen, wie sie nichts tun ... und das mit wenig Volumen. Als wuerden immer weniger Marktteilnehmer daran Interesse haben.

Ich empfehle, sich mal ein Portfolio zusammenzustellen - auch als Demo natuerlich moeglich. Zum Beispiel hier!

Wie real ist die Bedrohung durch Nordkorea? Kann ein EMP 90% aller Amerikaner toeten?

Warum Bitcoin und Co. keine Blasen sind

Russland's Krypto-Rubel aendert die Spielregeln

Griechenland's Ministerpraesident hat besonderen Auftritt mit Donald Trump :)

FED Vorsitz - Nachfolger wird wohl in den naechsten 2 Wochen benannt

Wo die Institutionellen investieren - Nasdaq long und?

Goldman Sachs ueber GOLD

Volatilitaet unter der Lupe

Der wahre Russlandskandal - Nicht Trump, sondern Hillary und Obama

Market Profile Daten fuer den Fdax 12988.5 ... 13016.5 ... Point of control 13002.5

Market Profile Daten fuer den Fesx 3598 ... 3608 ... Point of control 3603

Market Profile Daten fuer den Fgbl 162.54 ... 162.74 ... Point of control 162.64

Market Profile Daten fuer den ES 2552.25 ... 2556 ... Point of control 2554

Market Profile Daten fuer den NQ 6109 ... 6118 ... Point of control 6113.5

Market Profile Daten fuer den YM 22909 ... 22931 ... Point of control 22920

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen! Der Handel mit Finanzinstrumenten kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darueber hinaus fuehren! Alle hier verlinkten Nachrichten stellen weder die Meinung des Verfassers dieses Newsletters dar noch ist der Verfasser fuer die Richtigkeit desr velinkten Nachricht verantwortlich.)

Viel Erfolg!

 

Guten Morgen :)

Tagesaktuelles, Kryptonews und Market Profile Daten fuer den 16. Oktober

Gestern war ich in der Naehe von Limassol hier auf der Insel und habe mich mit Christian Stern getroffen, der ja inzwischen fuer den YouTube Kanal von termintrader.com verantwortlich zeichnet. Wir haben 3 kurze Videos gemacht, die wohl in Kuerze auf dem Kanal erscheinen werden. Guckst Du hier :)

Dort auf dem Kanal findet man auch mein Video mit den meisten Klicks, 34k ... mein Marketing muss wohl deutlich besser werden :) Schaust Du hier :)

Es wird sich auch bald etwas auf meinem YouTube Kanal tun. Wer ihn noch nicht abonniert hat, kann das hier nachholen. Oli's YouTube Kanal

Bitcoin - nach dem Rekordhoch von 5920 nun in Konsolidierung. Alles wartet auf den Ausgang der Hard Forks in Bitcoin und Ethereum. Wenn wir die 6.000 in Bitcoin uebertreffen koennen, eroeffnen sich auch technisch vollkommen neue Horizonte. Wuerden wir ueber eine normale Aktie reden, wuerde ich zu Gewinnmitnahmen und Tausch in aussichtsreichere Werte raten. Aber Faktenlage: KEINERLEI Abwaertstrend erkennbar, also HODL :)

HODL = HOLD ... Dieser Ausdruck hat sich vor einiger Zeit im Kryptomarkt entwickelt nach einem Forenbeitrag eines sehr bekannten Kryptonauten :) 

Wahrscheinlich nach 2+ Bier hatte er diesen Schreibfehler gemacht. Seitdem heisst es in der Community nicht mehr HOLD, sondern HODL!

Diese Woche, am 19.10., jaehrt sich der Aktiencrash von 1987 (und meine erste Hochzeit hahahahaha, obwohl die fuer mich persoenlich teurer war als der Crash, den man vorhersehen konnte).

Der Dow Jones verlor 508 Punkte, damals mehr als 22% in einer Session!!! Heutzutage fuer die meisten unvorstellbar. Zumindest bis jemand mal sagt: Geht nicht? Halt mal bitte mein Bier! :) Und natuerlich rede ich von den Prozenten, nicht den Punkten, denn damals war der Dow Jones 2.200 bzw. 1738 am Ende des Tages :) Heute sind wir beim 10-fachen Wert. Wir muessten also elegante 5000 Punkte in einer Sitzung fallen, um dies zu kopieren.

Ich erinnere mich noch heute an diesen Tag. Man verfolgte die letzten Stunden vollkommen unglaeubig und fragte sich, ob man jetzt seinen Job verlieren wuerde, ob die Boersen geschlossen werden wuerden, ob sich das JEMALS wieder erholen koennte. Man konnte sich nicht einmal ueber Shorts freuen. Man glaubte nicht daran, dass man das Geld auf dem Konto sehen wuerde, weil vielleicht die Gegenseite pleite sein koennte. Unfassbar eigentlich! Heutzutage ist der Markt nervoes, wenn er 1% faellt und die Zentralbanken stemmen sich dagegen. 

Heutzutage sind wir weit ueberbewertet und nur die Zentralbanken halten den Ballon am fliegen. Warum bin ich wohl so positiv fuer Kryptowaehrungen? Die kann man wenigstens nicht vermehren. Und im Gegensatz zu normalen Kontoguthaben kann auch keine Bank morgen schliessen. Nicht vergessen: Oli hat es hier in Zypern selbst erlebt.

BITTE AUFWACHEN :) Schoenen Wochenstart!!! Tip: Jeden Tag ein Schritt in die Unabhaengigkeit und Freiheit!!!

FED's Yellen warnt vor hohen Bewertungen

Erinnerungen an 1987 

Katalonien will eigene Zentralbank - Spanisches Ultimatum laeuft aus

Krieg mit Iran auf der Agenda?

Wochenausblick fuer FX Markt

Wie sich die Welt veraendert

Warum Tesla nicht die Welt erobert (2.7 Billionen Gruende)

Immobilienmarkt immer verrueckter

Wie werden/koennen HFT Trader den Markt crashen?

EIn Beispiel, wie wir die Welt zerstoeren

Wikileaks freut sich ueber den Aufschwung von Bitcoin und dankt den USA

Market Profile Daten fuer den Fdax 12971 ... 12999 ... Point of control 12985

Market Profile Daten fuer den Fesx 3597 ... 3607 ... Point of control 3602

Market Profile Daten fuer den Fgbl 161.62 ... 161.98 ... Point of control 161.80

Market Profile Daten fuer den ES 2550.25 ... 2554 ... Point of control 2552

Market Profile Daten fuer den NQ 6093 ... 6100 ... Point of control 6096.5

Market Profile Daten fuer den YM 22816 ... 22834 ... Point of control 22825

(Alle Daten OHNE Gewaehr! Dies stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder deren Derivaten oder eine Form von Anlageberatung dar! Die Nutzung der Daten erfolgt auf eigene Gefahr! Eine Haftung unsererseits ist vollkommen ausgeschlossen! Der Handel mit Finanzinstrumenten kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darueber hinaus fuehren! Alle hier verlinkten Nachrichten stellen weder die Meinung des Verfassers dieses Newsletters dar noch ist der Verfasser fuer die Richtigkeit desr velinkten Nachricht verantwortlich.)

Viel Erfolg!